Villa_Blumegg_Top_Icon
Villa_Blumegg_Buchen_Icon

DER PERFEKTE URLAUBSORT

Schon seit Jahrhunderten ist das Anwesen, auf dem wir heute leben, in Familienbesitz.
Der Hof wurde von meinen Urgroßeltern an meine Großmutter weitergegeben. Jahre später fand der Hof einen neuen Betreiber – meinen Vater.
Seit ein paar Jahren führen nun mein Lebensgefährte und ich meinen Familienbetrieb. 1995 haben wir uns dann aber entschlossen unsere Tiere wegzugeben. Kurze Zeit später entstanden aus dem Stall dann Wohnungen.

Die Landwirtschaft ist aber nach wie vor unsere Leidenschaft. 2014 hat Wolfram dann angefangen Raritätenerdäpfel anzupflanzen.
Viele verschiedene Sorten, die heutzutage kaum in Geschäften zu finden sind. Diese verkaufen wir jede Woche am Bauernmarkt in Hermagor – und das mit Erfolg. Die Nachfrage nach den etwas anderen Gemüseprodukten stieg stetig an – und das tut sie übrigens auch heute noch.
Später begann Wolfram dann auch mit dem Gemüseanbau. Anschließend machte er die Ausbildung zum landwirtschaftlichen Facharbeiter am Stiegerhof, die ganz nebenbei einer der renommiertesten landwirtschaftlichen Fachschulen des Landes ist.
Bei uns steht die Familie im Mittelpunkt und alle Mitglieder helfen fleißig bei der täglich anfallenden Arbeit mit.
Wolframs Mutter unterstützt uns bei der Veredelung von Produkten (Pesto, Cremen, Seifen, Schokolade etc.) und bildet sich besonders
im Bereich der Kräuterkunde fort.

Seit diesem Jahr ist die Villa Blumegg nun auch ein Bio-Betrieb! So verwenden wir Hackschnitzel-Heizung und auch bei der Herstellung unserer eigenen Produkte setzen wir auf Bio! Gentechnikfreie Erzeugung von Produkten, biologisch abbaubare Reinigungs- und Waschmittel stehen bei uns auf der Tagesordnung. Und auch unsere tierischen Freunde bekommen nur das beste Futter – speziell im Sommer kommen sie in den Genuss der Produkte vom eigenen Acker.

Deutsch